CORRATEC bleibt seinen Wurzeln treu und intensiviert sein Engagement im Radsport- radrooTEAM fährt 2017 mit Rädern der Marke CORRATEC +++

Der Raublinger Fahrradhersteller CORRATEC® ist die deutsche Marke, die für ihre langjährige, aktive Unterstützung zahlreicher Athleten im Profi- und Amateur-Rennsport in bekannt ist. Zahlreiche Erfolge wurden auf CORRATEC® Rädern eingefahren;  „Giro d´Italia“, „Dolomitenmann“, „Glocknerkönig“ oder  „Deutsche Meister“ unterstreichen eine lange Erfolgsserie.

 

„Der Radrennsport ist eine feste Größe in der Historie der Marke CORRATEC® – daher beziehen wir viele Informationen für den Entwicklungsprozess unserer Produkte und können diese jahrzehntelange Erfahrung an unsere Sportler und den Kunden zurückgeben.“, so Konrad Irlbacher, Inhaber der „iko Sportartikel Handels GmbH“ und Gründer der Marke CORRATEC®.

 

Das 24 Rennfahrer umfassende radrooTEAM wird in der Saison 2017 mit Rädern der Firma CORRATEC® ausgestattet und damit die größte deutsche Rennserie den German Cycling Cup, die in Hamburg stattfindenden Cyclassics und andere große Marathon- und Amateurrennen absolvieren.

 

«CORRATEC® ist eine deutsche Premium-Marke, die für besonders innovative Produkte steht. Newcomer radroo® .de Teambekleidung entwickelt und etabliert sich permanent in Richtung Hochleistungsbereich auf höchstem Top-Level. Durch die einzigartigen Leistungsvorteile beider Marken werden wir nun gemeinsam Erfolge einfahren und den Bekanntheitsgrad weiter steigern können», freut sich der ehemalige Deutsche Meister, Inhaber radroo.de und Teamleiter Dirk Müller, auf die Zusammenarbeit mit dem Raublinger Unternehmen CORRATEC®.


weiter zu allen  radrooTEAM NEWS